5949859323.8dd5717.b9a70939b9fc4da18623652c919e2c57

Stress in der Pferdehaltung – Ursachen

mögliche Stressverursacher

  • Futter – zu wenig (z.B. kann auch sein, dass dies in einer Gruppe Probleme macht wenn zu wenig Futterplätze im Verhältnis Pferde vorhanden sind), schlechtes oder falsches Futter
  • Ausrüstung – Sattel, Zaumzeug, Ausbinder, Halfter
  • Wasser – zu wenig oder verschmutztes
  • Bewegung – zu wenig oder zu viel
  • Keine, falsche oder zu wenig Sozialkontakte zu anderen Pferden
  • Ruhe – keine Ruhemöglichkeiten
  • Training – über- oder unterforderung, nicht angepasst an das Pferd
  • Ungeklärte Rangordnung in der Herdenhaltung z.B. durch viele Wechsel
  • Mensch – kann eine mentale und/oder körperliche Belastung für das Pferd bedeuten und es krank machen
  • Erkrankungen – Zahnprobleme, Arthrose, Tumore, Allergien, …
  • Mangelerscheinungen  – fehlt meinem Pferd ein Mineral oder ein Nährstoff?
  • Haltung – die Bedürfnisse des Pferdes werden nicht erfüllt
  • Erbgut – genetisch bedingte Verhaltensstörungen oder Erkrankungen
  • Umwelteinflüsse – Umweltgifte oder Pestizide