5949859323.8dd5717.b9a70939b9fc4da18623652c919e2c57

… heisst jedes Tier als Individuum zu sehen und ihnen mit meinem feinen Gespür zu helfen.

Eine Therapie kann erfolgreich eingesetzt werden bei:

  • Muskelverspannungen, Verklebungen oder Verletzungen
  • vor und nach Operationen (z.B. Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall)
  • Muskel-, Sehnen- & Bändererkrankungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule (u.a. Arthrose, Spondylose, Kissing Spines (Pferd), Blockaden, Bandscheibenvorfall, …)
  • Lähmungen
  • zum Konditions- & Muskelaufbau
  • Wundheilungsstörungen oder Narben
  • bei Ödemen und Schwellungen oder Gallen
  • bei neurologischen Erkrankungen
  • Lahmheiten

Durch meine sanfte Arbeit und Kombination mit osteopathischen Techniken ist es mir wichtig, die Ursache zu finden und den gesamten Körper mit zu behandeln.

„Natalie geht immer individuell auf die Pferde ein und schaut das Pferd im Ganzen an. Seitdem wir in der Behandlung sind, laufen meine Pferde so locker und zufrieden!“
– Caro mit Cessna & Brink, Würenlos

  • Meine Therapien dienen zur „Beseitigung von gesundheitlichen Störungen oder der Verbesserung des Gesundheitszustandes von Tieren“ und ersetzen keinen Tierarzt!
  • Es handelt sich bei meinem Beruf um einen „nicht bewilligungspflichtigen Gesundheitsberuf“