5949859323.8dd5717.b9a70939b9fc4da18623652c919e2c57

ExpoHorse in Zürich 29.11.-01.12.19

Mit grosser Freude darf ich verkünden, dass ich an der diesjährigen „ExpoHorse“ Messe in Zürich teilnehmen werde. Sowohl mit einem Stand als auch als Referentin mit dem Thema „Stress in der Pferdehaltung – Ursachen und was man dagegen tun kann“.

Den Knoten lösen der zwischen Mensch und Pferd entstanden ist“. Es ist meine Passion, die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu  
erleichtern und auf Basis der Ethologie, dem (Lern)Verhalten der Pferde, eine sanfte Trainingsmethode umzusetzen. Als leidenschaftliche Pferdetrainerin und Tiertherapeutin bin ich mobil in der Zentral- & Ostschweiz sowie im Grossraum Zürich unterwegs. Bodenarbeit, Kappzaumarbeit, gymnastizierende Trainings und „Problempferde“ sind ein kleiner Einblick in meine tägliche Arbeit. Durch meine Kombinationen aus Osteopathie, Laserakupunktur und dem Verhaltenstraining kann ich einen ganzheitlichen Ansatz ermöglichen und habe es mir zum Ziel gemacht, Tieren zu helfen. 

In Kursen, Trainings und Therapien unterstütze ich Sie und ihren Vierbeiner.

Zum Vortrag:

Natalie Niquille ist Tiertherapeutin in der Schweiz und hat sich auf die Pferdeverhaltenstherapie bzw. auf Pferdetrainings spezialisiert. Sie befasst sich seit über 25 Jahren intensiv mit Pferden und arbeitet seit 7 Jahren als zertifizierte Therapeutin. 

Ihr Thema: „Stress in der Pferdehaltung – Ursachen und was man dagegen tun kann“ beschäftigt sich mit den Verhaltensauffälligkeiten in der Pferdehaltung. „Warum koppt mein Pferd, ist aggressiv wenn ich zu ihm gehe oder schlägt ständig gegen die Boxe?“ Wie kann es zu Magengeschwüren kommen oder weshalb hat mein Pferd regelmässig eine Kolik? In diesem Vortrag nehmen wir einen Einblick in das Lernverhalten von Pferden, die natürlichen Bedürfnisse, als auch in die Traditionelle chinesische Medizin und beschäftigen uns mit den Ursachen für mögliche Erkrankungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. 

Kommunikation auf respektvoller Art mit Basis der Ethologie, dem (Lern)Verhalten der Pferde, übermittelt Sie in Kursen und Trainings in der deutschsprachigen Schweiz. Das Wissen, wann ein Pferd in eine Stresssituation kommt und wie es lernt und nachhaltig versteht, was wir von ihm verlangen, möchte Sie an möglichst viele Pferdebesitzer weitergeben. Gemeinsam mit ihrer Therapeutenkollegin Rebecca Fanti entrümpelt sie deinen Pferdealltag von Problemen und ermöglicht eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung der Pferde, die ganzheitlich, nachhaltig und vor allem für das Pferd logisch abläuft.