5949859323.8dd5717.b9a70939b9fc4da18623652c919e2c57

Winterzeit ist Hustenzeit!

Wie du dein Pferd durch eine Akupunkturbehandlung von Husten befreien kannst

Der Winter kommt! ❄
Und Winterzeit ist: Hustenzeit 😷 😱

Ist dein Pferd anfällig für Husten im Winter? Oder hustet es vielleicht sogar regelmässig bei den ersten Trabschritten? Hat dein Pferd Nasenausfluss? Dann sollte man hier an die Ursache gehen und diese behandeln. Ich empfehle hierfür unterstützend gerne Produkte von Masterhorse, Calapo oder Schüssler Salze zu meiner Therapie. Zudem bietet meine Kollegin von „Passion for Equus“ etliche chinesische Kräuter zur Unterstützung an. Die Hauptsache meiner Therapie bei Atemwegserkrankungen ist aber die Akupunktur/Laserpunktur. 📍Bei Husten bzw Atemwegserkrankungen kann man wahnsinnig gut ausleiten und stärkt den Organismus.

Für mich als Tierakupunkteurin ist es immer wichtig zu wissen, woher der Husten kommt und die Lebenssubstanzen Qi & Xue wieder zum fliessen zu bringen.
Die Lunge ist dem Element Metall zugeordnet und nimmt alle äusseren Qi-Einflüsse auf. Aus der chinesischen Medizin gesehen ist der Funktionskreis Lunge für die rhythmische Regulation aller Funktionskreise zuständig wie zB die Atmung als auch Darmtätigkeit (Lunge = Yin + Dickdarm = Yang). Wird das Lungen Qi gestört zB durch Kälte ❄ kann dies zu Atemwegserkrankungen führen.
Möchtest du mehr über das Thema Akupunktur erfahren? Hat dein Pferd Hustenprobleme oder Nasenausfluss? Bei Fragen melde dich einfach!